Spielen - Sprechen - Wischen

Über das Aufwachsen mit neuen Medien.

Über das Aufwachsen mit neuen Medien.

Mit “Medien in der frühen Bildung” beschäftigt sich die Qualifizierungsreihe Medien, die an sechs Terminen vom 7. März bis zum 26. Juni im Lindener Rathaus und der Stadtbibliothek stattfindet.
Über das Aufwachsen mit neuen Medien.
Kinder begreifen ihre Lebenswelt ganzheitlich. Zum spielerischen Lernen nutzen sie die Möglichkeiten und Anregungen, die ihnen ihr Umfeld, ihre begleitenden Erwachsenen und Kinder bieten. Hierzu gehört heute auch die mediale Welt. Kinder sind fasziniert von der bunten Welt der Medien. Die medialen Werkzeuge bieten Möglichkeiten, die analoge Welt zu erweitern, Themen zu vertiefen, kreativ zu sein und Sprachanlässe zu schaffen. Sie können die kindliche Auseinandersetzung mit Tönen, Lauten, Buchstaben unterstützen, zum Sprechen und Hinhören anregen, Geschichten in verschiedenen Sprachen erzählen, die eigene Stimme und Sprache wahr- oder aufzunehmen, sich trotz Sprachbarrieren miteinander zu verständigen.

Weitere Informationen und Anmeldung
Interessierte können sich über die Internetseite der Volkshochschule Hannover anmelden, die den Kurs als Teil der Qualifizierungsreihe Medien in Kooperation der Landeshauptstadt Hannover anbietet.